Die Landesschülervertretung des Saarlandes hat im regen Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern der Abiturjahrgänge die Kritik am diesjährigen Mathematikabitur diskutiert und in einem offenen Brief an den Bildungsminister gebündelt, mit der Bitte, die einzelnen Punkte zu prüfen und den gemeinsamen Disput mit den Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen.